Sauerland Ferienhaus FeWo Ferienwohnung Hennesee Ferienpark Urlaub Ferien Wandern mit Hund Segeln Surfen Wintersport Schwimmen Tauchen

Ferienhaus Hennesee Sauerland Terrasse

****Ferienhaus “Hennesee”****

das romantische Ferienhaus im Sauerland

inklusive SPARPASS+++ENDREINIGUNG+++ERMÄSSIGUNGEN+++WLAN

Ferienhaus HENNESEE Sauerland Ferienpark Feriendorf

Hochsauerland Touristik  : Tourismus im Sauerland Gastgeber im Sauerland Unterkunft im Sauerland Ferienhaus im Sauerland am Hennesee

INFO für AnglerAngler

Für Angler ist der Hennesee ein ideales Gewässer. Ob vom Ufer des Hennesees oder vom Boot aus können Angler ihre Angelrute nach Hechten, Karpfen,Schleien, Aalen, Zander, Rotaugen, Barben und Forellen auslegen. Geangelt werden darf das ganze Jahr über. Einzige Ausnahme: Eisangeln ist verboten, somit darf bei zugefrorenem See nicht geangelt werden. Die Hauptangelsaison reicht von März bis in den Dezember.

Der Hennesee verfügt über einen guten Bestand an Barschen, man kann mit Exemplaren über 2 Kilo rechnen. Zander erreichen Marken über 10 Kilo und Hechte wachsen auf über 15 Kilo ab.
  HENNESEE  / Sauerland  Angeln vom BootAussichtsreiche Stellen für Raubfischangler befinden sich bei Immenhausen, im Bereich der Horbachbucht und allgemein im unteren Seedrittel. Neben den allgegenwärtigen Weißfischen findet man im Hennesee 
Bach-, Regenbogen-und Seeforellen, letztere erreichen Gewichte über 7 Kilo. Am ganzen See gilt ein einheitliches Mindestmaß von 50 cm für alle Forellen.

 Das müssen Sie wissen: Erlaubt sind 2 Ruten, Köderfische können Sie mit der Senke fangen. Bootsangeln ist erlaubt, ebenso Nachtangeln in der Zeit vom 01.06. bis zum 30.09.. Eisangeln ist nicht gestattet. Fangbegrenzungen gibt es nur für Forellen, von denen gilt eine Höchstmenge von 3 je Angler und Tag

Angelscheine für den Hennesee können Sie beim Knaus-Campingpark Hennesee, direkt neben dem Ferienpark, erwerben.

Daten, Preise

Gewässerdaten: Wasserfläche 200 Hektar, Länge 6 km, Breite bis zu 1000 m, Wassertiefe bis zu 45 m
In der Hennetalsperre befinden sich folgende Fischarten:
 Hecht (bis 15 kg), Zander (bis 10 kg), Seeforelle (wird seit 1993 eingesetzt), Aal (bis 2 kg), Barsch (bis 2,5 kg), Karpfen (bis 15 kg), Schleie (bis 3 kg), Rotauge, Brasse, kleine Maräne

Mindestmaße/Schonzeiten (gesetzlich in NRW): FERIENHAUS HENNESEE  / Sauerland  Angler Carsten
Hecht 45 cm, Schonzeit vom 15.02. bis 30.04.
Zander 40 cm, Schonzeit vom 01.04. bis 31.05.
See- und Bachforelle 50 cm, Schonzeit vom 20.10. bis 15.03.
Aal 35 cm, Karpfen 35 cm, Schleie 20 cm
Rotauge, Brasse, Kleine Maräne und Barsch unterliegen keinen Beschränkungen.
Fangbegrenzung: Nicht mehr als 3 Forellen am Tag.
Angelausübung: 2 Angeln und eine Köderfischsenke (1x1m)
Eine Stunde vor Sonnenauf- bis eine Stunde nach Sonnenuntergang.
Vom 01.06. bis 30.09. Nachtfischen erlaubt.
Alle Köder mit Ausnahme des lebenden Köderfisches.
Bootsangeln (mit Muskelkraftbetriebene Boote) einschließlich Schleppangeln ist mit allen Fischereierlaubnisverträgen ohne Zusatzgebühr gestattet.

Voraussetzungen für das Angeln an der Hennetalsperre:
1. Fischereischein
2. Fischereierlaubnisvertrag (FEV) für die Hennetalsperre
Preise für Fischereierlaubnisverträge bitte nachfragen

Ausgabestellen für Fischereierlaubnisverträge (FEV):
Gasthof Gerwens-Kotthoff, Immenhausen
Waffen Bischoff, Winziger-Platz 3, 59872 Meschede, Tel. 0291-6488
Knaus Campingpark Hennesee, Mielinghausen, Tel. 0291-952720

Empfehlung: Bootsangeln. Beachtung der Temperaturschichtung des Talsperrenwassers im Sommer mit Hauptaufenthalt der Fische in Tiefen bis ca. 15 m

Weitere Information zum Angeln am Hennesee: Angelsportverein Hennesee 

Allgemeine Information zum Angeln:   www.angeltreff.org

top-s

gleiche infos  www.preiswert-ferien.de www.sauerland-ferienhäuser.de www.sauerland-hennesee.de www.ferienpark.de www.preiswert-ferien.eu

[INFO-Start] [Ferienhaus] [Ferienpark] [Ferienregion] [Aktivitäten] [Sauerland] [Hennesee] [Meschede] [Aktuelles] [Anfahrt] [Preise] [Anfrage/Buchen]

I Impressum I